I Erster Weltkrieg und Unabhängigkeitskriege, I Erster Weltkrieg, IV Sowjetische Okkupation

Zeugnisse des Ersten Weltkriegs und der Schlachten an der Aa in der Region Rīga

Rīga und weitere Umgebung, Lettland
Dauer: 2 Tage
Rīga-Ciemupe-Ogre-Tīnūži-Ikšķile-Olaine-Ložmetējkalns-Tīreļpurvs-Cinevilla-Tukums-Rīga

Diese Tour führt zu Orten, die mit den Weihnachtsschlachten – dem Angriff der Lettischen Schützen auf die deutschen Truppen im harten Winter des Jahres 1916 – in Verbindung stehen. Die Weihnachtsschlachten (in der deutschen Geschichtsschreibung auch „Schlachten an der Aa“) gelten als das bekannteste und dramatischte Ereignis in der Geschichte Lettlands während des Ersten Weltkriegs. 

 

Was die Tour beinhaltet

Besuche von Ausstellungen, Berichte zu den Schlachten an ihren historischen Schauplätzen, den Lebensbedingungen der Soldaten (mit Besichtigung von rekonstruierten Unterständen und Bunkern) sowie Besuch eines Filmgeländes mit Kulissen eines Spielfilms über den Lettischen Unabhängigkeitskrieg.